Prozessablauf

 (als Beispiel)

 

1. Bedarfsabklärung

In einem ersten, kostenlosen und unverbindlichen gemeinsamen Gespräch erfahre ich wie Sie sich Ihren Internetauftritt vorstellen und wie ich Ihnen bei der Verwirklichung helfen kann.

Wichtige Punkte

  • Erwartete Unterstützung
  • Vorhandene Logos und Designvorgaben
  • Umfang (welche Funktionen sollen enthalten sein, z.B. Kalender, Formular, E-Mail, Photogalerie)
  • Domain (Name, Registrar) und Hoster
  • Inhalt (z.B. Texte, Bilder)
  • Zeithorizont
  • Kostenrahmen

 

2. Offerte

Ich analysiere Ihre Anforderungen und Wünsche, lege mir ein Konzept zurecht anhand dessen ich Ihnen eine erste Projektskizze und den ungefähren Kostenrahmen zeigen kann. Hier sind entsprechende Anpassungen möglich. Der Prozess mündet in einem Vertrag in dem das Projekt beschrieben, meine Unterstützung aufgeführt und die Kosten festgelegt werden.

Wichtige Punkte

  • Ausmass meiner Leistung
  • Ihre Leistung (Lieferung von Design, Texten, Bilder, etc.)
  • Termine (Milestones, Abgabetermin, Veröffentlichung)

 

3. Realisation

Hier sind alle Aktivitäten zusammengefasst, die zum vereinbarten Ziel führen (z.B.: wird die Seite programmiert, getestet, mit Inhalt gefüllt und schliesslich freigeschaltet).

Wichtige Punkte

  • Milestones (um das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren)
  • Rücksprache und Information bei unerwarteten Problemen

 

4. Übergabe

Die fertige Homepage wird formell an Sie übergeben (Sie sind ja der Eigentümer). Es wird ein Übergabeprotokoll erstellt.

Wichtige Punkte

  • Demonstration
  • Schulung (falls nötig)
  • Abschlussgespräch

 

zurück zu den Angeboten