Zusätzliche Kosten

  • Anmeldung und jährliche Kosten der Domain (freie Wahl des Dienstleisters, Hoster oder anderer Anbieter), werden vom Registrar direkt dem Kunden in Rechnung gestellt
  • Anmeldung und jährliche Kosten bei einem Hoster (freie Wahl durch den Kunden), werden vom Hoster direkt dem Kunden in Rechnung gestellt
  • Lizenzen von Dritten (z.B. Fotos, Extensions), in der Regel einmalige Kosten
  • Zertifikat für SSL (https), falls kein freies Zertifikat (wie z.B. let's encrypt) verwendet werden kann